Mittwoch, 04. November 2020, 20:42 Uhr
von Magnus

PM Kandidatin Dr. Friederike Benjes und Ersatzkandidat Michael Halfmann der Klimaliste im Wahlkreis 34 Heidelberg aufgestellt

Als Direktkandidatin der Klimaliste möchte Dr. Friederike Benjes in den Landtag einziehen. Aufgrund der Corona Maßnahmen hat die Aufstellungsversammlung am 2.11. im kleinen Kreis und draußen mit Abstand und Masken stattgefunden.

Eingeladen waren die vorab angemeldeten Mitglieder.

"Ich kann es nicht fassen, dass wir immer weiter unsere Lebensgrundlagen zerstören, obwohl seit über 40 Jahren bekannt ist, was der ungebremste CO2-Ausstoß für entsetzliche Folgen hat.
Heute schon sterben Menschen in anderen Ländern an der Klimakatastrophe und morgen sind es dann unsere Kinder", so Friederike Benjes.

"Deutschland - und insbesondere Baden-Württemberg - haben sowohl die Voraussetzungen als auch die moralische Pflicht bei der Umkehrung des aktuellen Trends führend zu sein", fügt Michael Halfmann hinzu.

Am 14. März 2021 werden in Baden-Württemberg die Landtagswahlen sein. Bis dahin liegt ein schwerer Weg vor der Klimaliste. Schließlich müssen in jedem Wahlkreis trotz Kontaktbeschränkungen bis Mitte Januar 150 Unterschriften gesammelt werden. "Wir werden aktiv online dafür werben, an bestimmten Terminen zu öffentlichen Veranstaltungen zu kommen, um mit genügend Abstand die Unterschriften zu sammeln", so Marco Pulver, Gründungsmitglied.