Ungezügelte Klimaerwärmung bedroht die Arten und die Lebensgrundlagen vieler Menschen Weltweit.

Als Vater von 3 Kinder mit seinerzeit sehr überschaubarem Einkommen reagierte ich bis vor ca. 12 Jahren noch äußerst gereizt auf jede durch den Klimawandel begründete Strompreiserhöhung. (EEG-Umlage)
2008 habe ich dann eine gut bezahlte Arbeit angenommen was mir die Freiheit verschaffte unvoreingenommener an das Thema heranzugehen.
Beginnend mit Naomi Kleins "Die Entscheidung: Kapitalismus vs. Klima" habe ich alles verschlungen was ich zu dem Thema in die Hände bekam.
Worauf ich hinaus will, es darf nicht sein daß die Umstellung auf eine CO² neutrale Wirtschafts- und Lebensweise auch nur einen Teil der Gesellschaft zurücklässt!
Wir müssen zum Glück nicht alles neu erfinden, es gibt in der Geschichte Beispiele dafür wie ökologische Katastrophen und Armut durch konsequentes politisches Handeln in den Griff zu bekommen sind.
Ein "Weiter so" nutzt wenigen für eine kurze Zeit und schadet allen auf Dauer.
Ich setzte mich dafür ein, dass der Wandel hin zu einer Kreislaufwirtschaft zu einem Gewinn an Lebensqualität für alle wird.
Schaffen können wir das nur gemeinsam, und wenn wir wirklich alle mitnehmen!

Lars Benke

Konstrukteur

Mehr Infos

Weblink zu weiteren Informationen
https://twitter.com/BenkeLars

Mehr zu Lars Benke auf der KlimalisteBW Team-Seite

facebook: instagram:

Bleibe über Lars Benke informiert und hole dir den Newsletter:
abonnieren