Ich kandidiere für die Klimaliste BW und möchte hiermit einen Beitrag für meine Heimat und die Gesundheit dieser Erde leisten.

Unter anderem Hitzesommer oder Waldbrände gefährden bereits heute unser wertvollstes Gut in der Region, die Natur und insbesondere den Wald. Aufgewachsen auf einem Bauernhof in einem kleinen Dorf nahe des heutigen Nationalparks Nordschwarzwald möchte ich mich zur Unterstützung unserer heimischen Wälder, der eigenen Quellen und zur Förderung von nachhaltigen (Klein-)Betriebe einsetzen.

Natürlich geht damit die Forderung nach international einheitlichen Klimaschutzmaßnahmen einher, um beispielsweise vermehrt auftretende Naturkatastrophen zu bekämpfen und die Überschreitung der Erderwärmung um mehr als 1,5 Grad zu verhindern.

Der Klimaschutz geht uns alle etwas an! Um die breite Masse davon zu überzeugen, muss klimafreundliches Verhalten attraktiver sein als klimaschädliches Verhalten. Hand in Hand müssen gemeinsam mit der Wirtschaft und der Bevölkerung Handlungsspielräume genutzt und Lösungen gefunden werden. Dafür möchte ich mich engagieren.

Durch meinen Abschluss in Public Management verfüge ich über vielfältiges Verwaltungswissen und Gremienerfahrung auf Verwaltungsebene. Diesen Perspektivenwechsel werde ich einbringen.

Durch neue und auch jüngere Menschen der Klimaliste BW im Landtag können innovative Ideen initiiert und neue Impulse gesetzt werden, wovon jede und jeder Einzelne profitiert.

Ich möchte mich für das Gemeinwohl einsetzen. Die Themen sollen jederzeit verständlich und transparent kommuniziert werden. Mit Ehrlichkeit und gegenseitigem Vertrauen werden wir neue Wege gehen. Jede und jeder Interessierte im Wahlkreis wird durch engen Bürgerkontakt miteinbezogen werden.

Mein Herz schlägt für unsere Dörfer und die ländlichen Regionen bei uns im Ländle!

Tina Frey

Verwaltungsbeamtin
Öffentlicher Dienst

Mehr Infos

Mehr zu Tina Frey auf der KlimalisteBW Team-Seite

Bleibe über Tina Frey informiert und hole dir den Newsletter:
abonnieren