Könnte die Klimaliste auf EU-Ebene nicht viel mehr ausrichten?

Es ist definitiv eine mögliche Vision, dass das Netzwerk Klimaliste auch zur EU-Wahl eine Liste aufstellt. Allerdings ist ein landesweites Antreten ja dennoch möglich. Die Klimaproblematik lässt sich weder nur auf EU-Ebene noch nur auf Landesebene lösen. Es muss überall etwas passieren.

Die EU ist ein sehr wichtiger politischer Akteur im Bereich des Klimaschutzes. Allerdings finden die nächsten EU-Wahlen erst 2024 statt. Das ist angesichts der Dringlichkeit der Lage erstens zu spät und zweitens können viele Problemstellungen des Klimaschutzes auch auf Landesebene angegangen werden.

zurück zu den Fragen