Was sind die anderen Klimalisten, wenn sie keine Parteien sind?

Ein Zusammenschluss aus Expert*innen und Aktivist*innen in einer freien Liste.

Ebenso wie FridaysForFuture, ScientistsForFuture, ExtinctionRebellion sind sie Teil der weltweiten Klimaschutzbewegung. Im Gegensatz zu einer Partei besitzen die freien Listen keine festen politischen Strukturen mit Gremien, Hierarchien und Karrierewegen. Menschen aus der Klimaschutzbewegung stellen gemeinsam eine freie Liste auf - mit dem Ziel, wissenschaftliche Expertise und Unabhängigkeit in die Parlamente zu bringen. Eine freie Liste ist also keine Partei und Baden-Württemberg gründet nur aus rechtlicher Notwendigkeit eine Partei.

zurück zu den Fragen