Woher nimmt die KlimalisteBW ihre programmatische Expertise?

Aus wissenschaftlichen Erkenntnissen. Die Besonderheit unserer Programmatik ist, dass sie sich vorwiegend auf wissenschaftliche Erkenntnisse stützt. Sie soll keine, durch individuelle Interessen verursachte, ideologischen, ökonomischen oder strategischen Verzerrungen enthalten, wie sie in anderen Parteiprogrammen zu finden sind.

Während Parteien wissenschaftliche Expertise möglichst nur dann zu Rate ziehen, wenn sie das eigene politische Selbstverständnis unterstreichen, legen wir Wert auf Wissenschaft als Grundlage der gesamten Programmatik. Wir suchen daher explizit nach Wissenschaftler*innen aus verschiedensten Bereichen (explizit nicht nur aus Themenkomplexen in direkter Verbindung zur Klimakrise), die uns ihr Fachwissen zu Verfügung stellen.

zurück zu den Fragen