Was macht ihr anders als Grüne, SPD, CDU, FDP, Linke usw.?

Unsere politische Prämisse ist hundertprozentig an wissenschaftlichen Fakten orientiert. Kandidierende und Mitglieder der KlimalisteBW agieren unabhängig von klassischen Parteistrukturen, unterliegen nicht dem Einfluss von Lobbygruppen und sind keine Berufspolitiker*innen.

Wir verstehen unseren politischen Auftrag als Notwehr in einer existenziellen Krise, deren Lösung schnellstmögliche Handlungen erfordert. Da keine ausreichenden Maßnahmen in Sicht sind, erachten wir das Engagement von Wissenschaft und Aktivismus auf einer neuen Ebene als notwendig. Wir wünschen uns, dass die bisher in Parlamenten vertretenen Parteien eine Möglichkeit zur Einhaltung des 1,5-Grad-Ziels anbieten. Glaubhafte Belege dafür fehlen uns aber bislang. Daher nehmen wir die politische Entscheidungsfindung selbst und direkter in die Hand.

alle häufigen Fragen anzeigen