Wahl-Programm zur Landtags-Wahl 2021 in einfacher Sprache

Vorwort

Wir sind die Klimaliste Baden-Württemberg.
Wir sind eine Partei.

Wenn man das Wetter viele Jahre beobachtet, nennt man das Klima.
Klima-Wandel ist, wenn sich das Klima auf der Erde ändert.
Das Klima wird durch die Menschen wärmer.
Die Klimaliste fordert:
Wir müssen unser Klima schützen.
Wenn sich das Klima zu stark ändert, ist das schlecht
für alle Menschen und die Natur.

Die Klimaliste findet:
Die heutige Klima-Politik ist schlecht.

Unser Land wird von Menschen geleitet.
Diese Menschen heißen Regierung.

Die Regierung hat zu wenig für das Klima gemacht.
Die Regierung hört zu wenig auf die Wissenschaft.
Die Regierung überhört die jungen Menschen.

Darum machen wir jetzt selber Politik.
Denn wir wollen den Klima-Wandel stoppen.

Wir wollen „Klima-Gerechtigkeit“.
Das bedeutet, dass es dem Klima und allen Menschen gut geht.
Manchen Menschen geht es schlecht wegen dem Klima-Wandel.
In Deutschland und in anderen reichen Ländern gibt es viele Autos und Industrie.
Diese machen viele Abgase.
Zum Beispiel Kohlenstoff-Dioxid.
Man nennt es auch “CO2”.
Zu viel davon ist schlecht fürs Klima.
Dadurch wird es immer wärmer.
Andere Länder machen nur wenig Abgase.
Doch für diese Länder ist der Klima-Wandel noch schlimmer.
Das ist ungerecht.
Darum müssen wir diesen Ländern helfen.

Die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen sagen,
Dass es nur 1,5°C wärmer werden darf.
Wenn es noch wärmer wird, ist das schlecht für die Menschen und die Natur.

Unser Wahl-Programm

1. Ziel für Klima-Schutz

Wir wollen:
Das Klima darf nicht mehr wärmer werden.
Firmen stellen viele Sachen her: Autos, Computer, Kleider und vieles mehr.
Dafür brauchen sie zum Beispiel Erdöl, Kohle und Holz.
Wenn man nicht aufpasst, entsteht dabei das Gas CO2.
Es entsteht auch beim Autofahren oder Fliegen und beim Heizen.
Dadurch wird das Klima wärmer.
Das ist schlecht und kostet viel Geld.
Firmen müssen aufpassen, nicht zu viel CO2 herzustellen.
Wer nicht auf das Klima aufpasst, muss mehr Geld bezahlen.
Wer also gut auf das Klima aufpasst, wird belohnt.

Wir wollen:
Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen sollen die Regierung beraten.

2. Strom-Erzeugung

Wir wollen:
Keine Kohle soll mehr in Kohle-Kraftwerken verbrannt werden.
Wenn Kohle verbrannt wird, kommt CO2 in die Luft.
Das führt zum Klima-Wandel.
Darum soll Strom besser gemacht werden
Mit Wind und Sonne.
Damit es auch Strom gibt, wenn es dunkel ist,
Müssen wir den Strom speichern.

3. Verkehr

Wir wollen:
Es sollen weniger Autos fahren.
Autos sind nicht gut für das Klima.
Fahrrad fahren ist besser.
Oder Bus fahren und Bahn fahren.
Darum sollen mehr Radwege gebaut werden.
Und Bus fahren und Bahn fahren soll wenig Geld kosten.

4. Land-Wirtschaft und Ernährung

Wir alle essen Gemüse, Obst und Fleisch.
Das nennt man Lebens-Mittel.
Diese Lebens-Mittel werden von Menschen hergestellt.
Diese Menschen nennt man Land-Wirt oder Land-Wirtin.
Früher nannte man sie auch Bauer oder Bäuerin.
Sie sollen mehr Geld bekommen,
Wenn sie auf das Klima aufpassen und ihre Tiere gut behandeln.
Alle sollen sich gutes Essen leisten können.
Wir müssen weniger Fleisch und Milch und Eier essen.
Und mehr Gemüse und Obst.
Das ist besser für das Klima und unsere Gesundheit.

Die Menschen sollen mehr Essen aus der Region kaufen.
Es darf kein Essen in den Müll kommen.

5. Bauen und Heizen

Wir wollen:
Es soll mehr mit Holz gebaut werden.
Am besten mit Holz, das hier wächst.

Wir wollen:
Auch Tieren soll es in unseren Städten gut gehen.
Vögel sollen auch Nester am Haus bauen können.

Es sollen nur klima-freundliche Heizungen gebaut werden.

6. Soziale Gerechtigkeit

Wir wollen:
Alle Menschen ab 16 Jahren dürfen wählen.
Alle Menschen sollen gut wohnen.
Die Mieten sollen niedrig sein.
Die Regierung soll eine Grenze für Mieten machen.
Alle Menschen müssen gleich und gerecht behandelt werden.
Alle Menschen sind gleich.
Es macht keinen Unterschied,
  • woher ein Mensch kommt
  • welche Religion ein Mensch hat
  • wie ein Mensch aussieht
  • wie alt ein Mensch ist
  • ob ein Mensch eine Behinderung hat oder nicht
  • ob es eine Frau oder ein Mann ist
  • ob man eine Frau oder einen Mann liebt
Steuern sind Geld.
Dieses Geld zahlt man an den Staat.
Die Steuern werden zum Beispiel verwendet für:
  • Sozial-Hilfe
  • für Schulen
  • für den Bau von Straßen und Wegen
  • für Löhne der Menschen, die beim Staat arbeiten
    zum Beispiel: an Schulen oder bei der Polizei.
Wir wollen:
Reiche Menschen sollen mehr Steuern zahlen.
Menschen mit weniger Geld sollen weniger Steuern zahlen.

Menschen, die flüchten müssen, müssen Hilfe bekommen.

Für alle Menschen muss es Ärzte und Ärztinnen geben.

7. Umwelt-Schutz und Natur-Schutz

Wir werden die Natur besser schützen.
Der Schutz von Wäldern ist besonders gut für das Klima.
Wälder entfernen das CO2 aus der Luft.
Es sollen keine neuen Straßen durch einen Wald gehen.
Und es werden weniger Gebäude in die Natur gebaut.

Alle Menschen müssen genug sauberes Wasser haben.

8. Wirtschaft

Wir wollen:
Die Wirtschaft muss an alle Menschen denken.

Wir wollen:
  • Man kauft nur Dinge, die man wirklich braucht.
  • Dinge müssen lange halten.
  • Dann werden weniger Dinge weggeworfen.
  • Aus Müll werden neue Dinge gemacht.
    Das nennt man Recycling.
  • Es darf kein Müll in der Natur landen.
Alle Dinge sollen gerecht hergestellt werden.
Das bedeutet:
  • Die Menschen-Rechte müssen eingehalten werden.
  • Die Menschen sollen genug Geld dafür bekommen.
  • Die Natur darf nicht zerstört werden.
  • Die Dinge dürfen nicht von Kindern hergestellt werden.

Unsere Firmen müssen diese Regeln einhalten.

9. Bildung und Wissenschaft

Wir wollen gute Schulen für alle.
Alle Schüler und Schülerinnen sollen
etwas über den Klima-Wandel lernen.
Es soll ein Schul-Fach dafür gemacht werden.

Wir wollen jungen Menschen helfen.
Zum Beispiel:
  • Wenn ihre Eltern nicht für sie da sind.
  • Wenn sie eine Ausbildung machen.
  • Wenn sie als Wissenschaftler oder Wissenschaftlerin arbeiten.

10. Rat aus Bürgern und Bürgerinnen

Wir wollen:
Die Menschen sollen zusammen in einem Rat über das Klima reden.
Das bedeutet:
Es werden zufällig Menschen ausgewählt.
Sie sprechen über das Klima.
Dort sollen Ideen zu Gesetzen entstehen.
Die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen helfen dabei.

Das vollständige Wahlprogramm ist hier zu finden.

Bilder: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Atelier Fleetinsel 2013